Angebote

Aquatische Körperarbeit im Privatbad in Viersen

Das wunderschöne Bad in Viersen bietet eine ruhige und  private Atmosphäre mit optimalen Wassertemperaturen.

In einer WATSU-, WATA-, Healing Dance Session haben Sie die Möglichkeit eine volle Stunde im körperwarmen Wasser in eine tiefe Entspannung einzutauchen. Ihr Körpergewicht wird durch Floathilfen, den Auftrieb des Wassers und durch meine unterstützenden Hände getragen. Ihre Muskeln und das Bindegewebe werden gedehnt und massiert, ihre Gelenke und ihre Wirbelsäule behutsam gelockert. Im Wasser können Sie das Fließen in vielen unterschiedlichen Bewegungen hautnah spüren und die Wellen im hin und her und auf und ab fühlen. Tiefe Stille und innere Ruhe wird erfahrbar, wenn das Wasser und Sie zur Ruhe kommen. Genießen Sie die Schwerelosigkeit in liegender Position und spüren  Sie die leichten Bewegungen im Wasser, um alle Anspannungen loszulassen. 


Wie buche ich eine Session ?

Sie können zu folgenden Zeiten eine Session anfragen:

Montags zwischen 9:00 und 22.00 Uhr, dienstags und freitags zwischen 17:00 und 22:00 Uhr 

Nehmen Sie Kontakt über das Formular auf oder rufen Sie an, wenn Sie einen Terminwunsch haben, 

Was kostet das ?

Eine Session im Wasser mit WATSU-, WATA-,  und Healing Dance Elementen kostet 60 €.

Der Preis für die Badnutzung beträgt 15 €. Darin sind Umkleide- und Duschzeit von insgesamt 30 Min. und 1 Std. Wasserzeit enthalten.

Welche Art  Aquatischer Körperarbeit passt zu mir ?

In einem Vorgespräch haben Sie Zeit, Wünsche, Gedanken und Gefühle mitzuteilen, um die Ausrichtung der Session nach Ihren Bedürfnissen mitzugestalten. In einem Feedback während oder nach der Session ist es möglich, Erlebtes anzusprechen.

Woran sollte ich denken, wenn ich eine Session buche?

Wenn Sie unter chronischen Krankheiten leiden und sich unsicher sind, sprechen Sie die gewünschte Behandlung bei Ihrem Arzt an.

Aquatische Körperarbeit kann zu tiefen Empfindungen und beginnenden Einsichten führen, die Zeit zur Integration brauchen. Es ist hilfreich, sich Zeit zu nehmen, um die wertvollen Erlebnisse im Wasser nachwirken zu lassen. Buchen Sie Ihre Session an Tagen oder Abenden, an denen Sie keine Termine haben, die große Anforderungen an Sie stellen. Auch wenn Sie völlig entspannt aus dem Wasser kommen, ist die Zeit des Nachspürens sehr wertvoll für eine langanhaltende Wirkung der tiefen Entspannung und der neuen Erfahrungen.  

Es ist möglich, im Wintergarten neben dem Pool Bereich auf einer Liege nach der Session zu ruhen, wenn Sie nicht die letzte Buchung an diesem Tag getätigt haben.

Was bringe ich mit ins Bad?

Badekleidung, Badeschuhe, Duschseife, Shampoo, Handtuch, Wasser zum Trinken (keine Glasflasche)

Wo finde ich das Bad?

Adresse

Einfamilienhaus, Familie Veerman, Friedrich-Naumann-Weg 7, 41747 Viersen


Bitte beachten Sie, dass das Bad nur über den Garten durch das Gartentor von der rückwärtigen Seite der Häuserreihe zu betreten ist. Der Weg, von dem sie zum Garteneingang gelangen, führt entlang des Feldes vor dem Wasserturm und ist ebenso von der Dülkenerstr. Höhe Hausnr. 198 zu erreichen. Vor dem Eintreten die Klingel am Gartentor betätigen. Der Eingang in den Umkleideraum befindet sich links an der Hauswand. Betreten Sie den Pool Bereich bitte zur vereinbarten Zeit.